Magazin

Endlich Sommerurlaub im Salzkammergut! 76 Seen zählt die Region und der zwölf Kilometer lange Traunsee, der von den Römern „Lacus Felix“ (glücklicher See) genannt wurde, wirkt mit seiner dunklen, tiefblauen Farbe mystisch und beeindruckend. Am Nordufer des Traunsees befindet sich die Stadt Gmunden, die mit ihrer malerischen Lage direkt am See mit Blick auf den mächtigen Traunstein schon zu Zeiten der kaiserlichen Sommerfrische die Reisenden verzaubert hat.

Gmunden seenswert

 

Wer seinen Urlaub im Salzkammergut verbringt, sollte auf jeden Fall Zeit für einen Ausflug in das „seenswerte“ Gmunden einplanen oder zumindest bei der Rückfahrt von diversen Ausflugszielen im Salzkammergut einen Zwischenstopp einlegen und durch die Gassen der Innenstadt schlendern und in einem der gemütlichen Cafès einkehren.

In diesem Beitrag haben wir Tipps für euch, was ihr bei einem Ausflug nach Gmunden nicht verpassen dürft.

Gmunden seenswert


Der perfekte Tag in Gmunden

Ein guter Tag beginnt immer mit Kaffee!
Am besten kehrt ihr in eine der zahlreichen Konditoreien oder Backhäuser ein und lasst euch ein Butterkipferl mit Marmelade und einen Kaffee schmecken. Beim Blick in die Vitrine könnt ihr den hausgemachten Kuchen, Torten und Köstlichkeiten aus der Confiserie bestimmt nicht widerstehen!

Gmunden seenswert
Gmunden seenswert

 

Nach dem Frühstück seid ihr gestärkt für einen Spaziergang durch die Innenstadt und einen kleinen Einkaufsbummel. Gmunden ist bekannt für seine feinen Boutiquen und kleinen Handwerksläden, die allesamt inhabergeführt sind. In den Gassen der Gmundner Innenstadt lasst ihr euch treiben und könnt immer wieder einen Blick auf den Traunsee werfen, den man von vielen Punkten der Innenstadt immer wieder sehen kann. Und bestimmt findet ihr in den Geschäften der Innenstadt tolle Mitbringsel für eure Lieben zuhause! Außerdem entdeckt ihr beim Spaziergang durch die Innenstadt den einen oder anderen Drehort der Fernsehserie „Schlosshotel Orth“, die durch grüne Tafeln mit goldener Schrift markiert sind.

Gmunden seenswert
Traunsee Schifffahrt Gmunden

 

Nach diesem Shoppingbummel wird es Zeit für etwas Entspannung. An der Schiffsanlegestelle am Ratshausplatz wartet schon der Raddampfer „GISELA“ aus dem Jahr 1871 auf euch! Bei der Schlösserfahrt seht ihr das bekannt Seeschloss Ort und habt einen tollen Blick auf das mächtige Traunsteinmassiv. Wer lieber selbst mit einem Elektroboot fahren möchte, hat die Möglichkeit, hier an der Anlegestelle eines auszuleihen.

Gmunden seenswert

 

Nach eurer Rückkehr an die Anlegestelle am Rathausplatz wird es Zeit für ein Eis oder eine kleine Stärkung an der sogenannten Esplanade von Gmunden. Die Promenade führt am See entlang bis zum Toscanapark und zum Schloss Ort. Ein Foto auf der Brücke, die zum Schloss Ort führt, ist schließlich ein Muss für jeden Gmundenbesucher!  

Gmunden seenswert

Für den Abschluss eures perfekten Tages in Gmunden steht selbstverständlich noch ein Essen in einem der gemütlichen Lokale und Restaurants auf dem Programm. Vielleicht habt ihr auf eurem Vormittagsspaziergang schon das ein oder andere Lokal in der Innenstadt entdeckt? Schließlich dürft ihr euch die Spezialitäten aus der Region nicht entgehen lassen!

Tipp: Gmunden bietet zahlreiche Parkmöglichkeiten. Direkt in der Innenstadt befinden sich mehrere Parkgaragen. Wenn ihr mit einem größeren Auto oder Wohnmobil unterwegs seid, parkt ihr am besten beim Parkplatz am Toscanapark.


 

Weitere interessante Beiträge:

Gmundner Advent 2023

Es weihnachtet in Gmunden! An den vier Adventwochenenden lädt ein kleiner, aber feiner Standlmarkt in der Innenstadt ein und versprüht einen stimmungsvollen Adventzauber in Gmunden.

Mehr dazu »